Simulationsprogramm in reale Steuerung übertragen

Fragen zur Software PLC-Lab
Antworten
fwmannab
SPSTreff-User
Beiträge: 4
Registriert: 29 Okt 2020, 11:18

Simulationsprogramm in reale Steuerung übertragen

Beitrag von fwmannab »

Wie kann ich ein simuliertes Programm in eine reale SPS übertragen. Netzwerk 1 im OB 1 löschen funktioniert nicht. Ein- und Ausgänge werden nicht angesprochen.

Benutzeravatar
Weiss_MHJ
Site Admin
Beiträge: 552
Registriert: 13 Apr 2010, 16:34
Kontaktdaten:

Re: Simulationsprogramm in reale Steuerung übertragen

Beitrag von Weiss_MHJ »

Guten Tag,

ich verstehe Ihre Frage nicht ganz.
Das SPS-Programm übertragen Sie ja nicht mit PLC-Lab in die CPU sondern mit dem von Ihnen verwendeten SPS-Programmiertool.

Bitte beantworten Sie folgende Fragen:
- Welche SPS-Programmiersoftware verwenden Sie?
- Welche SPS kommt zum Einsatz (S7-300, S7-1200, S7-1500 mit Bestellnummer der CPU)?

Gruß

fwmannab
SPSTreff-User
Beiträge: 4
Registriert: 29 Okt 2020, 11:18

Re: Simulationsprogramm in reale Steuerung übertragen

Beitrag von fwmannab »

Guten Morgen,

ich arbeite mit dem TIA-Portal V15 und einer Steuerung S7-1200 CPU 1212C AC/DC/RLY (212-1BE40-0XB0)

Wenn ich z.B. das Bahnübergangsprogramm in die SPS lade, steht ja im ersten Netzwerk der MHC-PLC-Lab-Funktion-S71200 Funktionsbaustein.
Die Steuerung habe ich über "Gerät tauschen" bereits aktualisiert.

Wenn ich das in die SPS lade funktioniert es aber nicht. Die SPS-Ein- und Ausgänge werden nicht angesprochen.

Habe daraufhin das Netzwerk 1 und die Variablentabelle "Bahnübergang" gelöscht. Dann eine neue Variablentabelle angelegt und es funktioniert.

Gibt es eine einfachere Lösung?

Gruß

Benutzeravatar
Weiss_MHJ
Site Admin
Beiträge: 552
Registriert: 13 Apr 2010, 16:34
Kontaktdaten:

Re: Simulationsprogramm in reale Steuerung übertragen

Beitrag von Weiss_MHJ »

Guten Morgen,

den Konnektierungsbaustein von PLC-Lab für PLCSIM der S7-1200 im Netzwerk 1 müssen Sie beim Betrieb in einer realen CPU löschen.

Des Weiteren müssen Sie das Refreshen des Prozessabbildes der Eingangsbaugruppen (auch der integrierten) abschalten, damit die von PLC-Lab geschriebenen Eingangsinformationen nicht überschrieben werden.
Hier finden Sie ein Beispiel aus dem Wiki von PLC-Lab:
https://www.mhj-wiki.de/de/plc-lab/devi ... n-siemens/

Gruß

fwmannab
SPSTreff-User
Beiträge: 4
Registriert: 29 Okt 2020, 11:18

Re: Simulationsprogramm in reale Steuerung übertragen

Beitrag von fwmannab »

Guten Morgen,

ich habe nur die PLC-Lab Runtime Version. Da funktioniert das so nicht? Oder?

Gruß

Benutzeravatar
Weiss_MHJ
Site Admin
Beiträge: 552
Registriert: 13 Apr 2010, 16:34
Kontaktdaten:

Re: Simulationsprogramm in reale Steuerung übertragen

Beitrag von Weiss_MHJ »

Guten Tag,

nein die RunTime-Version kann nur mit PLCSIM der S7-1200/1500 und Grafcet-Studio zusammenarbeiten. Diese kann auch nur die Anlagen der Bücher laden.
Für die Zusammenarbeit mit den realen Steuerungen ist die PLC-Lab Editor Pro notwendig.

fwmannab
SPSTreff-User
Beiträge: 4
Registriert: 29 Okt 2020, 11:18

Re: Simulationsprogramm in reale Steuerung übertragen

Beitrag von fwmannab »

Guten Tag

und vielen Dank für ihre schnellen Antworten.
Dann werde ich mir überlegen, die PLC-Lab Editor Pro evtl. anzuschaffen.

Danke und herzlichen Gruß

Antworten