Open-Funktion und ConnectToPLC

Alles zum Kommunikationstreiber ComDrvS7

Moderatoren: Matthias, Weiss_MHJ

Antworten
RobTec
SPSTreff-User
Beiträge: 1
Registriert: 20 Jul 2017, 14:43

Open-Funktion und ConnectToPLC

Beitrag von RobTec »

Hallo,

ich würde gerne eine Kommunikation aufbauen, indem ich mit einem separatem Projekt (über WindowsForm) die Open Funktion und die Connect Funktion ausführe und die Kommunikation aufrecht erhalten möchte. Mit anderen Projekten, Beispiel eine Benutzersteuerelement was als eigenes Control ausgeführt werden soll, dann nur noch die Lese-/Schreibfunktionen nutzen.
Dieses scheint aber nicht möglich da dies ohne erneutes Ausführen der Open- und Connect Funktion nicht funktioniert. Wird am Handle liegen wie in der Doku bei MPI6_OpenTcpIp beschrieben.
Gibt es irgend eine Möglichkeit auch bei .Net-Wrapper-Klasse so eine Kommunikation aufzubauen ?

Gruß Jürgen

Benutzeravatar
Weiss_MHJ
Site Admin
Beiträge: 636
Registriert: 13 Apr 2010, 16:34
Kontaktdaten:

Beitrag von Weiss_MHJ »

Hallo,

jede Applikation hat ihren eigenen Speicherbereich in welchem die DLL jeweils vorhanden ist. Wird ein Kommunikationskanal geöffnet, dann ist dieser nur in der jeweiligen Applikation gültig.
In der Regel unterstützen die CPUs aber mehrere Kommunikationskanäle, weshalb jede Applikation für sich einen Kanal zu der CPU öffnen und verwenden kann. Diese sind dann auch jeweils unabhängig voneinander.

Gruss

Antworten